Prozessablauf


Qualität hat ihren Ursprung: Nur mit einer qualitativ hochwertigen "Butze" können Sie Ihre Produkte technisch einwandfrei und wirtschaftlich effizient herstellen.

 

Unser Ablauf ist grundsätzlich wie folgt:

  • Primäraluminium und Sekundäraluminium werden in einem Schmelzofen verflüssigt.
  • Nach der Behandlung der Schmelze wird das flüssige Aluminium zu einem Band gegossen. Um die gewünschte Butzendicke zu erreichen, wird das Band anschließend warm- und kaltgewalzt.
  • Aus dem fertigen Band werden die gewünschten Butzenformen gestanzt.
  • Die Butzen werden für die Weiterverarbeitung durch den Kunden in Glühöfen wärmebehandelt. Ebenso von Bedeutung ist eine rauhe Butzenoberfläche, die mittels einer Strahl- oder Scheueranlage sichergestellt wird.
  • Butzen größerer Dimension werden aus gepressten Rundstangen gesägt.
  • Unser umfassendes Qualitätssicherungssystem ist vollständig in den Prozessablauf integriert. Unsere Produktion ist nach ISO 9001, ISO 14001, ISO 50001, OHSAS 18001 und nach ISO/TS 16949 zertifiziert.
Neuman Aluminium Austria Neuman Aluminium Strangpresswerk Neuman Aluminium Fliesspresswerk Raufoss Technology PWG