Umwelt

Wir achten auf die Umwelt

Wir verzichten bei der Herstellung und Vertrieb unserer Produkte freiwillig auf umweltbelastende, gesundheitsgefährdende Stoffe oder energieintensive Verfahren, soweit ihr Einsatz nicht aus technischen, qualitativen oder anderen zwingenden Gründen erforderlich ist.

Weil saubere Energie für uns ein Qualitätsmerkmal ist, stammt ein wesentlicher Anteil der in Marktl verwendeten Energie aus hauseigenen Wasserkraftwerken.

Aluminium ist ein multifunktionaler, langlebiger und leicht recycelbarer Werkstoff. Mit Aluminium können im Bau- und Verkehrswesen, im Anlagen- und Maschinenbau, in der Elektrotechnik und in vielen anderen Bereichen Anwendungen realisiert werden, die dauerhaft und effizient Energie einsparen. Selbst nach Ablauf der Nutzung spielt Aluminium seine Vorteile aus: alle Teile aus Aluminium können ressourcenschonend und verlustfrei recycelt werden und dann eine neue Verwendung finden.

Für das Berichtsjahr 2016 haben wir einen Nachhaltigkeitsbericht für den Standort Marktl erstellt. Einen Auszug davon finden Sie bei den Downloads.

Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz

Die Gesundheit unserer Arbeitnehmer ist uns ein Anliegen. Wir setzen daher hohe Ansprüche an die Arbeitssicherheit in unseren Produktionsstätten. Maschinen und Prozesse werden regelmäßig auf deren Gefährdungspotential überprüft und an den Stand der Technik angepasst.

Unser Ziel ist es, gesund nach Hause zu kommen – jeden Tag. Daher werden auch Beinahe-Unfälle (near misses) wie Arbeitsunfälle behandelt und führen zu Maßnahmen.

Gesundheit fängt zuhause an. Daher werden in den Niederlassungen für die Arbeitnehmer ansprechende Programme zur Erhaltung deren Gesundheit gestaltet. Dazu zählen unter anderem Sportprogramme oder gesunde Ernährung.

Folgen Sie uns hierzu auch auf unserer Facebook-Seite mit neuen Artikeln und Fotos unserer sportlichen Events.